Clean

Mit dem Clean bringen Sie die Kugel mit einer Bewegung  Richtung Schultern / unterhalb des Schlüsselbeins in die sog. Park- / Endposition. Grundsätzlich können Sie mit dem Clean sowohl die Kraftausdauer wie auch die Explosivkraft verbessern. Die Endposition des Clean können Sie nutzen als « Parkplatz » für die Kugel. Aus dieser gecleanten Park-Position können Sie Pressen oder Kniebeugen machen. Sie können die Park-Position auch für ein effektiveres Training nutzen. Sie trainieren beispielsweise Kniebeugen auf Zeit, etwa 6 Minuten ohne die Kugel auf den Boden abzusetzen - dann können Sie nach einer bestimmten Wiederholungszahl in der Park-Postion pausieren.