Hot Potato

Sie können diese Übung als « Zwischenübung » nutzen. Die Betonung bei Hot Potato liegt auf dem Rumpfstabilisierenden Effekt und der Stabilisierung für Schulter- und Handgelenke.
Aus der Parkposition nehmen Sie Ihre schwerste Kugel in eine Handinnenfläche. Positionieren Sie Ihre Hände in V-Form vor dem Gesicht. Ihre Unterarme sind gerade. Stellen Sie sich nun vor, dass die Kugel so heiß wie eine heiße Kartoffel ist. Bauen Sie gleichzeitig Bauch- und Rumpfspannung auf. Halten Sie die Bauchspannung immer aufrecht. Befördern Sie die Kugel in möglichst hohem Tempo immer von einer Hand zur nächsten. Diese kurzen Impulse sind charakteristisch für die Hot Potato.