Kettlebell Übung: Kreuzheben

Aufgrund der Effektivität der Übung wird der Dead-Lift manchmal auch Health-Lift genannt. Das Kreuzheben ist eine der Klassischen Übungen aus dem Powerlifting (Kreuzheben-Kniebeuge-Bankdrücken). Mit dem Kreuzheben können Sie relativ schnell schwere Lasten bewältigen. Sie können die Art der Bewegungsausführung auch in einigen Alltagssituationen nutzen (Aufheben schwerer Gegenstände; Heben von Kisten). Mit dem Kreuzheben stärken Sie Ihre (Gesamt-)Körperkraft, im speziellen Ihre untere Rückenmuskulatur, Ihre Po- und  Oberschenkelmuskulatur, Ihren Schultergürtel und Ihre Unterarme. - Durch ergänzendes schweres Kreuzheben wird unter anderem Ihr Rückenstrecker stark stimuliert und trainiert. Das ist der beste Schutz für Ihre Bandscheiben und Ihre Wirbelsäule.