Swing

Der Schwung – ein- und beidarmig – ist DIE klassische Kettlebell- und Ganzkörperübung.
Im Film sehen Sie größtenteils die Girevoy-Sport-Variante, mit der Sie ein längeres Herz-Kreislauf-Training durchführen können.

Folgende Punkte sind wichtig:
Beiben und schwingen Sie gleichzeitg entspannt und mit aktivierter Rumpfspannung. Verkrampfen Sie nicht. Lassen Sie sich nicht von der Kugel ziehen. Ziehen Sie Ihre Schulterblätter nach hinten unten. Denken Sie daran: Nicht die Kugel kontrolliert Sie, sondern Sie kontrollieren die Kugel. Der entscheidende Impuls um die Kugel am Schwingen zu halten kommt aus der Hüftregion / Körpermitte.